Schnelle Couscous-Gemüse-Bowl | ein High Carb Rezept

Couscous-Gemüse-Bowl

Hallo ihr Lieben, ihr kennt bestimmt das Gefühl, wenn man keine Lust hat zu Kochen und man trotzdem eine gesunde Mahlzeit genießen möchte, ohne lange am Herd zu stehen – Diese Couscous-Gemüse-Bowl macht es euch möglich, den Mittag, Abend, … gemütlich angehen zu lassen, denn sie lässt sich schnell zubereiten. So hat man im Nu ein leckeres, gesundes Essen gezaubert! Dieses High Carb Rezept ist besonders für das #3PhasenProgramm geeignet. So wird Abnehmen ohne zu Hungern leicht gemacht!

Diese schnelle Couscous-Gemüse-Bowl ist besonders für den Sommer gut geeignet, denn sie lässt sich an heißen Tagen kalt genießen. Außerdem kann man sie zum Beispiel fürs Picknick gut einpacken oder als Mittagessen in die Arbeit mitnehmen. Wer natürlich die Bowl warm essen möchte, kann das Ganze auch in der Pfanne erhitzen! Man kann sie natürlich auch als Beilage zum Fleisch oder einer Grillerei verwenden – je nach Lust und Laune!

Ich persönlich mache die Couscous-Gemüse-Bowl ziemlich oft, weil sie schnell zubereitet ist und ich kein Fan vom „Lange am Herd stehen“ bin. Lasst euch davon überzeugen und probiert das Rezept selber aus! Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Schnelle Couscous-Gemüse-Bowl | Abnehmen ohne zu Hungern

Couscous-Gemüse-Bowl Couscous-Gemüse-Bowl

Zubereitungszeit:

  • ca. 15 – 20 Minuten Arbeitszeit

Couscous-Gemüse-Bowl

Zutaten für zwei Personen:

  • 180g Couscous, ungekocht
  • ½ Zwiebel (ca. 50g)
  • 400g Tomaten
  • 1 gelber Paprika (ca. 150g)
  • 200g frischer Baby Blattspinat
  • 1 EL Walnussöl (oder ähnliches)
  • Etwas frische Petersilie
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Peffer, Knoblauchgranulat

Couscous-Gemüse-Bowl Couscous-Gemüse-Bowl

Zubereitung der Couscous-Gemüse-Bowl:

  1. Wasser mit dem Wasserkocher aufkochen lassen (etwas mehr Milliliter wie der Couscous wiegt).
  2. Den Couscous in ein Gefäß (mit Deckel) abfüllen, salzen und das kochende Wasser bis etwa 1cm über den Couscous aufgießen. Deckel drauf geben und 10 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Gemüse fein schneiden.
  4. Für das Dressing das Walnussöl mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Petersilie und etwas vom Blattspinat in einen Mixer geben, einen kleinen Schuss Wasser hinzufügen und zu einem Dressing mixen.
  5. Nun in einer Salatschüssel das Gemüse und den Couscous vermischen und das Dressing hinzufügen.
  6. Auf zwei Teller servieren.

Makros für einen Teller:

437kcal   70g Kohlenhydrate   19g Eiweiß   8g Fett

Couscous-Gemüse-BowlTipp: Toppt die schnelle Couscous-Gemüse-Bowl mit ein paar Walnüssen – die passen super zum Dressing und zum Couscous! Außerdem beinhalten sie gesunde Fette und machen die Bowl umso reichhaltiger! Ein leckeres Sommerrezept zum Abnehmen!

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

2 thoughts on “Schnelle Couscous-Gemüse-Bowl | ein High Carb Rezept

  1. Das wird hier noch eine meiner Hauptbezugsquellen für Rezepte! 😀 Ich liebe Couscous und hier ist nichts enthalten was ich nicht mag, also sollte ich das auf jeden Fall mal ausprobieren… Könnte mir das Rezept auch gut mit ein bisschen Minze vorstellen. Vielen Dank dafür und liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*