Eine Woche in Lissabon mit Dreamteamfitness

Hallo ihr Lieben, heute gibt es wieder ein kleines Lifeupdate mit Julius und Mary von Dreamteamfitness die eine Woche in Lissabon zu Besuch waren! Wer das ist? – Mary und Julius verstecken sich hinter dem Blog von dreamteamfitness.de 🙂 Die zwei sind ein eingespieltes Team und bloggen regelmäßig über Food, Fitness und Motivation. Schaut definitiv mal bei ihnen vorbei. Und jetzt viel Spaß beim Lesen und freut euch auf viele tolle Bilder, unsere beliebtesten Restaurants und coole Aktivitäten in Lissabon.

 

Eine Woche in Lissabon mit Dreamteamfitness

Seit meinem letzten Lifeupdate aus Lissabon ist schon wieder einige Zeit vergangen. Trotz dem ganzen Stress in Sachen Studium und Universität versuche ich mir genügend Zeit für alle Teilnehmer des #3PhasenProgramm’s und meine Freunde zu nehmen. Alles eine Frage der Planung – wenn man es will, dann schafft man es auch 🙂 Daher hat es auch geklappt, dass Dreamteamfitness mich besucht haben!

 

Was haben wir in einer Woche in Lissabon unternommen?

Wer mich auf Snapchat und Instagram verfolgt, der weiß was für eine kleine Raupe Nimmersatt ich bin! Da ich momentan gerade den Guide für gesundes Zunehmen und Muskelaufbau mache, liegt es nahe, dass sich unser Tagesablauf sehr um Essen gedreht hat. Von morgendlichem Brunchen, Mittagessen, Kaffee und Kuchen war alles in dieser einen Woche dabei! Wart ihr schonmal in Lissabon? – Wenn ja, dann wisst ihr ja wie gut man in Lissabon schlemmen kann! Dadurch, dass Lissabon am Meer liegt und eine sehr facettenreiche Mischung an Nationalitäten beherbergt gibt es hier einiges zu entdecken. Hier sind unsere Highlights die man definitiv machen sollte, wenn man mal eine Woche in Lissabon verbringt 🙂

 

1. Brunch im Le Petit Café

Frisch aufgebackenes Baguette mit Meersalzbutter, Tomatenpaste, frischen Oliven und dazu noch eine Sopa do dia („Tagessuppe“) – so kann man gestärkt in den Tag starten! Und danach gabs noch einen Kaffee – war ja klar 🙂

Eine Woche in Lissabon   Eine Woche in Lissabon

 

2. Miradouro das Portas do Sol

Lissabon ist wohl die Stadt schlechthin, wenn es um Aussichtspunkte („Miradouro“) geht. Es gibt hier so viele Aussichtspunkte, dass eine Woche in Lissabon wohl nur ausreicht um eine handvoll zu sehen. Portas do Sol ist hier jedoch definitiv mein Favorit. Wie der Name Portas do Sol („Türen zur Sonne“) erahnen lässt hat man hier einen tollen Blick über den Stadtteil Alfama und auf den Fluss.

Eine Woche in Lissabon    Eine Woche in Lissabon

 

3. Lissabon bei Nacht

Wohl kaum eine andere Stadt in Europa ist selbst bei Nacht so schön anzuschauen. Lissabon und das Leben auf der Straße blühen erst bei Sonnenuntergang so richtig auf! Zuhause bleiben und TV schauen? – Nicht hier. Abends spielt sich das Leben auf der Straße in den zahlreichen Cafes und Bars ab, da bleibt keiner Zuhause!

Eine Woche in Lissabon   Eine Woche in Lissabon

 

4. Julius die Pommes wegfuttern bei Xiluba

… und falls ihr spontan keinen Julius zur Hand habt, dann einfach bei eurem Sitznachbarn. Xiluba ist wohl ein Restaurant, das man in keinem Reiseführer finden wird. Wieso empfehle ich es dann in meinem Blogbeitrag über die Highlights aus einer Woche in Lissabon? Bei Xiluba gibt es eines der besten Brathähnchen meiner Meinung nach. So gut, dass man auch mal zum Sitznachbarn rüber greift!

Eine Woche in Lissabon  Eine Woche in Lissabon

Fotocredits: dreamteamfitness.de und einem alten Mann der so nett war und das tolle Foto von uns zu dritt gemacht hat 🙂

 

Eine Woche in Lissabon

Ich hab die Tage mit den zweien definitiv richtig genossen – wir haben einiges unternommen, viel gesehen, stundenlang gequatscht und noch mehr gegessen! Und ich hoffe, mit meinem Beitrag konnte ich euch einen kleinen Eindruck geben, was man alles unternehmen kann wenn man eine Woche in Lissabon verbringt! Vielleicht kommt ihr ja auch bald mal vorbei! Wart ihr schonmal in Lissabon? Oder habt es vor?

Ich bin gespannt was ihr zu erzählen habt 🙂

Umzug nach Lissabon

PS: Um euch noch ein bisschen mehr Lust auf Lissabon zu machen – die Bilder sind übrigens alle von der ersten Woche im November 2016, hier hatte es noch 20 Grad 🙂

 

20 thoughts on “Eine Woche in Lissabon mit Dreamteamfitness

  1. Sieht so aus, als hättet ihr viel Spaß gehabt 😛 Das Wetter war ja richtig gut, oder?! So einen schönen, blauen Himmel wünscht man sich hier in Deutschland auch mal wieder 🙁

    Liebe Grüße
    Tamara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*