Abnehmen – Wie motiviere ich mich?

Hallo meine Lieben, im heutigen Blogpost geht es um das Thema „Abnehmen – wie motiviere ich mich?“. Eine der Fragen die ich in letzter Zeit immer wieder öfters gestellt bekomme. Abnehmen heisst für viele immer noch Verzichten, Verbote und Hungern. Dass das nicht so sein muss haben mittlerweile schon über 3.000 Teilnehmer des #3PhasenProgramm erfahren und selbst erlebt! Doch wie motiviert man sich zum Abnehmen? Und wie hält man eine Diät wirklich durch? Meine besten Tipps gibt es hier im Blogpost. Viel Spaß beim Lesen und motivierten Abnehmen 🙂

Ich möchte Abnehmen – Wie motiviere ich mich?

#1 Keine Crashkuren

Wer schnell Abnehmen möchte (ja, das wollen leider die meisten) der greift oftmals zu extremen Maßnahmen wie so genannten Kuren mit 500kcal am Tag. Dadurch ernährt ihr euch unter eurem Grundumsatz und der Körper denkt ihr seid am Verhungern. Alleine die Tatsache sollte einen fraglich stimmen. Die Resultate sind oftmals gar nicht so schlecht – bis zu 5kg in zwei Wochen. Damit wird geworben: Davon sind mit Sicherheit 3kg Wasser und 2kg Muskeln und Fett, ja. Doch möchte man das Risiko eingehen sich die mühsam aufgebaute Muskelmasse zu verheizen? – Ich möchte das nicht. Und oftmals endet eine Crashkur nicht nach zwei Wochen. Danach geht es erst richtig los und der Jojo-Effekt schlägt zu! Daher: Lieber langsam aber kontinuierlich und nicht mit Crashkuren. So bleibst du motiviert und wirst nicht durch den Jojo-Effekt demotiviert.

#2 Kleine Schritte

Du möchtest 20kg Abnehmen? – Ein ganz schön ambitioniertes Ziel, aber nicht unmöglich. Ich selbst möchte 10kg Abnehmen mit dem #3PhasenProgramm. Das hört sich nach sehr viel an, wenn man den gesamten Gewichtsverlust betrachtet. Doch wenn man sich kleine Ziele setzt und das „Problem“ in kleine Teilstücke zerlegen (bspw. wöchentliche Ziele) zerlegt ist es 1.) Leichter zu verfolgen 2.) Der Erfolg besser messbar und 3.) Man hat regelmäßig Erfolgserlebnisse. Allgemein spricht man von einer gesunden Abnahme von 0,5kg Körperfett pro Woche. Somit hätten wir das Ziel. In 20 Wochen wären dann rechnerisch gesehen die 10kg Gewicht runter, wenn ich pro Woche 0,5kg abnehmen würde. Hört sich doch schon viel realistischer an als 10kg müssen runter!

Abnehmen - wie motiviere ich mich?

#3 Heute, nicht Morgen

Ich möchte Abnehmen – wie motiviere ich mich dazu es endlich anzupacken? Wer ein Ziel vor Augen hat, der hat schon einmal eine Vorstellung wohin die Reise gehen soll und ist in freudiger Erwartung. Das ist der beste Zeitpunkt um etwas zu ändern! Wenn du dir ein Ziel vorgenommen hast, dann warte nicht erst bis zum nächsten Monat oder bis eine neue Woche anfängt, nein. Wer etwas ändern will sollte es sofort tun! Alle „Vorsätze“ die nicht innerhalb von 72h in Angriff genommen werden die werden zu 90% wieder verworfen. Daher nutze die Motivation und ändere etwas. Heute und nicht morgen!

#4 Zu kleine Kleidung kaufen

Du brauchst Motivation zum Abnehmen? – Dann die nächste Hose eine Größe enger kaufen. Mich als halber Schwabe würde es reuen, wenn ich Geld für eine Hose ausgebe die mir dann nicht passt! Das mag jetzt für manch einen albern klingen, allerdings kann es für manch einen eine echte Motivation sein wieder in die alten Kleidergrößen zu passen oder die neue Hose endlich eine Größe kleiner zu kaufen.

Abnehmen - wie motiviere ich mich?

#5 Erfolge richtig feiern

Abnehmen - wie motiviere ich mich?Wieder ein Kilo runter! Das muss gefeiert werden. Aber richtig bitte! Oftmals sehen wir in einer Diät essen als Belohnung. Daher Vorsicht mit Essen zur Belohnung. Das kann schnell ausarten in einer Futterorgie und dann sind die mühsam abgenommenen Kilos schnell wieder drauf! Erfolge sollten gefeiert werden, definitiv! Kauft euch ein etwas körperbetonteres Oberteil, einen Ausflug oder eine sonstige Aktivität als Belohnung. Das motiviert auch die letzten Kilos in Angriff zu nehmen 🙂

Das waren auch schon meine fünf Tipps zum „Abnehmen – wie motiviere ich mich?“. Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen! Lasst mir gerne Feedback oder Anregungen für zukünftige Beiträge da 🙂

Abnehmen - wie motiviere ich mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*