Süßer Chia-Porridge | Ein High Carb Rezept

Chia-Porridge

Hallo ihr Lieben, Porridge kann schon was, besonders mein leckeres Chia-Porridge – Rezept 🙂  Es lässt sich super schnell zubereiten und schmeckt so lecker! Außerdem spart man sich den Kochtopf, denn es muss nicht, so wie bei den üblichen Porridge – Rezepten, erhitzt werden.  Dieses High Carb – Low Fat Rezept eignet sich natürlich sehr  gut fürs #3PhasenProgramm! So wird Abnehmen ohne zu Hungern leicht gemacht!

Ich habe die Chiasamen wieder total für mich entdeckt. Damit ich beim Tagesbedarf auf meinen passenden Fettgehalt komme, esse ich am liebsten Chiasamen, denn sie enthalten viele Omega 3 Fettsäuren. So kommt in fast jedes Gericht, wo es natürlich dazu passt, ein Löffelchen davon mit hinein. Das schmeckt super lecker und ist gesund.

Mein leckeres Chia-Porridge macht das Abnehmen um einiges einfacher, denn es schmeckt lecker und ist im Nu vorbereitet.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

Sweet Chia-Porridge | Abnehmen ohne zu Hungern

Chia-Porridge Chia-Porridge

Zubereitungszeit:

  • ca. 15 Minuten  Ruhezeit + ca. 5 Minuten Zubereitung

Chia-Porridge Chia-Porridge

Zutaten:

Die Instant-Oats und die Flavordrops nehme ich immer von Myprotein – mit Pascal15 gibt es -15% Rabatt auf eure ganze Bestellung! 🙂

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

Chia-Porridge Chia-Porridge

Zubereitung vom Chia-Porridge

  1. Die Chiasamen mit dem Wasser verrühren und etwa 15 Minuten einweichen. Das Ergebnis ist eine puddingartige Konsistenz.
  2. In einer Schüssel alle restlichen Zutaten hineingeben und mit einem Stabmixer zu einem Brei mixen.
  3. Den Chiapudding hinzufügen und gut verrühren.
  4. Nun den Porridge in eine schöne Müslischale füllen und nach Belieben toppen.

Makros ohne Topping:

 319kcal        43g Kohlenhydrate   11g Eiweiß   9g Fett

Chia-PorridgeIch wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen des Rezept und freue mich über eure Kommentare und Feedback zu dem Rezept hier auf dem Blog 🙂

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*