Zitronenkuchen mit Käsecreme – ein Rezept zum Abnehmen

Hallo ihr Lieben, dieser leckere Zitronenkuchen mit Käsecreme ist nichts für schwache Nerven 🙂 Denn Vorsicht! Es kann passieren, dass ihr statt einem Stück, gleich den ganzen Kuchen vernaschen wollt, denn er schmeckt so unglaublich lecker und fruchtig! Wie soll man da noch aufhören können zu essen? Zum Glück ist dieser Kuchen gesund und super für das #3PhasenProgramm geeignet! Mit diesem High Carb – Low Fat Rezept schafft ihr es, abzunehmen ohne zu hungern!

Die Zitrusfrucht Zitrone darf bei mir im Kühlschrank nicht fehlen! Meinen Tag  starte ich immer mit einem warmen Zitronenwasser, da dies meiner Meinung nach den Körper entschlackt und entgiftet. Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich fitter bin und mit viel mehr Power in den Tag starten kann!

Falls ihr auch so ein Zitronen–Fan seit wie ich, kann ich euch das Rezept nur Weiterempfehlen, aber auch jene, die sich dieser Zutat unsicher sind, sollen das Rezept unbedingt testen – ihr werdet begeistert sein! Denn, wer will schon zu einen gesunden Rezept nein sagen?!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken meines Zitronenkuchens mit Käsecreme!

Zitronenkuchen mit Käsecreme | Ein High Carb Rezept

Zitronenkuchen mit Käsecreme Zitronenkuchen mit Käsecreme

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten + ca. 25-30 Minuten Backzeit

Zitronenkuchen mit Käsecreme Zitronenkuchen mit Käsecreme

Zutaten:

Für den Teig:

  • 60g zarte Haferflocken
  • 20g Instant-Oats
  • 40g Proteinpulver
  • 1 ganzes Ei
  • 80g Magerquark
  • 140g Apfelmus, ungesüßt (oder wie ich, einen (Apfel pürieren)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Backpulver
  • Bei Bedarf: zum Süßen Flavordrops

Zitronenkuchen mit Käsecreme Zitronenkuchen mit Käsecreme

Für die Creme:

  • 150g Naturjoghurt 1% Fett
  • 250g Magerquark
  • Geriebene Schale einer halben Zitrone
  • Ein paar Spritzer Flavordrops

Die Flavordrops, die Instant – Oats und das Proteinpulver nehme ich immer von Myprotein – mit Pascal20 gibt es -20% Rabatt auf eure ganze Bestellung! 🙂

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

 Zitronenkuchen mit Käsecreme Zitronenkuchen mit Käsecreme

Zubereitung – Zitronenkucheb mit Käsecreme:

  1. Das Backrohr bei 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Haferflocken, Instant Oats, Proteinpulver, und Backpulver in einer Schüssel gut verrühren.
  3. Die nassen Zutaten, sprich das ganze Ei, Magerquark, Apfelmus, Flavordrops und den Saft der Zitrone hinzufügen und mit dem Handrührgerät zu einem Teig mixen.
  4. Nun den Teig in eine runde Backform (etwa 18 cm Durchmesser) füllen.
  5. Das Ganze kommt für etwa 25-30 Minuten ins Backrohr.
  6. Auskühlen und in der Form lassen.
  7. Für die Käsecreme einfach das Joghurt, Magerquark, Zitronenschale und die Flaverdrops miteinander verrühren und auf den Kuchen füllen.
  8. Für etwa 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest geworden ist.
  9. Kuchen aus der Form geben und nach Belieben verzieren!

TIPP: Ich hatte noch ein paar Kirschen übrig, die in in den Teig dazu gegeben habe! Wenn ihr also ein wenig Obst in den Teig mischt, verleiht dies dem Kuchen eine noch fruchtigere Note 🙂

Zitronenkuchen mit Käsecreme

Makros für 1/4 Stück Kuchen (mit Topping):

225 kcal  23 g Kohlenhydrate   26 g Eiweiß   3 g Fett

Zitronenkuchen mit KäsecremeWoher weiß ich, dass der Kuchen fertig ist?

Stäbchenprobe mit einem Schaschlickspieß. Sieht der Kuchen von außen schon fertig aus, probiere mit einem Schaschlickspieß, ob er innendrin auch fertig ist. Stichst du in den Kuchen und es bleibt noch Teig dran beim herausziehen, dann ist er noch nicht fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken des Rezept und freue mich über eure Kommentare und Feedback zu dem Rezept hier auf dem Blog 🙂

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*