Sommerliche Beerentarte | Rezept für heiße Sommertage

Sommerliche Beerentarte

Hallo ihr Lieben, diese sommerliche Beerentarte ist ein richtiger Gaumenschmaus. Sie ist wie der Name schon sagt, das perfekte Sommerrezept, schmeckt super fruchtig und ist ein toller Snack, ein leckeres Frühstück oder eine super Nachspeise an heißen Sommertagen. Dieses High Carb Low Fat Rezept passt sehr gut ins #3Phasenprogramm! So wird Abnehmen ohne zu Hungern leicht gemacht!

Ich persönlich backe die sommerliche Beerentarte auch gerne, wenn ich Besuch bekomme. Dabei stelle ich verschiedene Toppings wie Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren, Magerquark, Honig und vieles mehr zur Verfügung. Jeder kann sich nun selber seine Tarte gestalten und ihm den letzten Schliff verleihen – so kommen die verschiedensten Kreationen heraus und machen noch dazu Spaß!

Ihr wollt Abnehmen ohne zu Hungern? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige!

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbacken dieses leckeren Rezeptes 🙂

Sommerliche Beerentarte | Rezept zum Abnehmen

Sommerliche Beerentarte Sommerliche Beerentarte

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten + ca. 20-25 Minuten Backzeit

Sommerliche Beerentarte Sommerliche Beerentarte

Zutaten:

  • 40g Proteinpulver (Himbeer-Geschmack)
  • 20g Instant Oats oder gemahlene Haferflocken
  • 40g feine Haferflocken
  • 110g Apfelmus, ungesüßt
  • 1 ganzes Ei
  • 50g Magerquark
  • 1 TL Backpulver
  • 70g frische Blaubeeren oder Tiefkühlbeeren

Das Kokosöl, die Instant – Oats und das Proteinpulver nehme ich immer von Myprotein – mit Pascal15 gibt es -15% Rabatt auf eure ganze Bestellung! 🙂

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

Sommerliche Beerentarte Sommerliche Beerentarte

Sommerliche Beerentarte Sommerliche Beerentarte

Zubereitung – Sommerliche Beerentarte:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Das Ei aufschlagen und in einer Schüssel gemeinsam mit dem Magerquark und dem Apfelmus gut verrühren.
  3. Nun die Haferflocken, das Proteinpulver, die Instant Oats und das Backpulver hinzufügen und  mit dem Rührbesen gut durchmischen.
  4. Zwei kleine Tarteförmchen vorbereiten und mit etwas Kokosöl einfetten.
  5. Nun den Teig in die Förmchen füllen und mit den Blaubeeren toppen.
  6. Das Ganze kommt jetzt für etwa 20 Minuten ins Backrohr.
  7. Auskühlen lassen und aus den Förmchen stürzen.

Makros für eine Tarte von 2: 

287 kcal  30 Kohlenhydrate   30 g Eiweiß   4g Fett

Sommerliche BeerentarteWann weiß ich, ob die Tarte fertig ist?!

Stäbchenprobe mit einem Schaschlickspieß. Sieht die Tarte von außen schon fertig aus, probiere mit einem Schaschlickspieß, ob sie innendrin auch fertig ist. Stichst du in die Tarte und es bleibt noch Teig dran beim Herausziehen, dann ist sie noch nicht fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken des Rezept und freue mich über eure Kommentare und Feedback zu dem Rezept hier auf dem Blog 🙂

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

2 thoughts on “Sommerliche Beerentarte | Rezept für heiße Sommertage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*