Joghurt Zimt Kuchen – Rezept zum Abnehmen

Joghurt Zimt Kuchen

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch mein leckeres Rezept vom Joghurt Zimt Kuchen! Dieser High Carb – Low Fat Kuchen ist so lecker, dass man ihn schon wieder beinahe als Sünde bezeichnen könnte! Er ist sehr gut für das #3PhasenProgramm geeignet! Man muss nicht Hungern zum Abzunehmen 🙂 Der Joghurt Zimt Kuchen beweißt wieder mal, dass Abnehmen so einfach gehen kann.

Ich sag´s euch, alleine den Teig des Joghurt Zimt Kuchen hätte ich einfach so vernaschen können! Die Rezeptur ist der Wahnsinn und ich muss zugeben, dass ich sehr stolz auf mein Ergebnis bin! Ich möchte mich jetzt nicht selber loben aber ihr müsst den Kuchen einfach testen! Der Zimt verleiht diesem High Carb Rezept eine einzigartige Note und Joghurt als Zutat macht das Ganze einfach unglaublich saftig!

Wer also jetzt so richtig Lust auf´s Backen bekommen hat, sollte am Besten gleich losstarten und diesen Kuchen ausprobieren! Ich verspreche euch, ihr werdet begeistert sein 🙂

Joghurt Zimt Kuchen | High Carb Rezept

Das perfekte Rezept zum Abnehmen ohne zu Hungern! So wird Abnehmen leicht gemacht.

Joghurt Zimt Kuchen Joghurt Zimt Kuchen

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten + ca. 30 Minuten Backzeit

Zutaten:

  • 100g Proteinpulver
  • 160g Haferflocken oder Instant Oats
  • 2 mittelgroße reife Bananen (a´110g)
  • 300g Naturjoghurt, 1% Fett
  • 2 ganze Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Bei Bedarf: Flavordrops

Zimt und kalorienfreier Sirup könnt ihr bei Bedarf als Topping verwenden. Die Flavordrops und den zuckerfreien Sirup nehme ich immer von Myprotein – mit Pascal15 gibt es -15% Rabatt auf eure ganze Bestellung! 🙂

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

Joghurt Zimt Kuchen Joghurt Zimt Kuchen

Zubereitung – Joghurt Zimt Kuchen:

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Banane mit einer Gabel fein zermatschen.
  3. Zur Banane das Joghurt und die Eier hinzufügen und gut durchrühren.
  4. Die Haferflocken zu Mehl verarbeiten, das Proteinpulver, Backpulver und Zimt hinzufügen und gemeinsam vermengen.
  5. Jetzt alle Zutaten in einer gemeinsamen Schüssel mit dem Handmixer zusammenmischen.
  6. Der Teig kommt in eine runde Backform mit etwa 20 cm Durchmesser. Ich habe eine Gugelhupf – Form verwendet
  7. Der Joghurt Zimt Kuchen kommt nun für etwa 30 Minuten ins Backrohr.
  8. Auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
  9. Ihr könnt euren Kuchen nach Belieben toppen. Schmeckt aber auch so super lecker!

TIPP: Falls ihr keine beschichtete Backform habt, fettet sie mit etwas Kokosöl ein (mit Pinsel sparsam verteilen) – so löst sich der Kuchen viel einfacher von der Form.

Joghurt Zimt Kuchen Joghurt Zimt Kuchen

Makros für 1/8 Stück Kuchen:

 181 kcal  21g Kohlenhydrate   18g Eiweiß   2g Fett

Joghurt Zimt Kuchen

Woher weiß ich, dass der Kuchen fertig ist?!

Stäbchenprobe mit einem Schaschlickspieß. Sieht der Kuchen von außen schon fertig aus, probiere mit einem Schaschlickspieß, ob er innendrin auch fertig ist. Stichst du in den Kuchen und es bleibt noch Teig dran beim herausziehen, dann ist er noch nicht fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken des Rezept und freue mich über eure Kommentare und Feedback zu dem Rezept hier auf dem Blog 🙂

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

4 thoughts on “Joghurt Zimt Kuchen – Rezept zum Abnehmen

  1. Hey,
    deine ganzen Rezepte klingen so gut und sind mal was besonderes! Das hier klingt besonders gut, denn ich liebe Zimt. Muss ich unbedingt ausprobierenm 🙂
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*