Bananen Kakao Muffins | Leckere Low Fat Muffins

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch das Rezept dieser leckeren Bananen Kakao Muffins. Dieses High Carb Low Fat Muffin-Rezept eignet sich besonders gut für das #3PhasenProgramm, denn sie beinhalten, viele hochwertigen  Kohlenhydrate, Eiweiße und nur wenig Fett!

Ihr wollt gerne Muffins ohne Reue genießen? Dann ist dieses Bananen Kakao Muffins – Rezept genau richtig!

Die Bananen Kakao Muffins eignen sich besonders gut als Frühstück oder Snack für Zwischendurch! Ich persönlich backe sie liebend gerne und nehme sie als kleine Nachspeise mit in die Arbeit! Sie lassen sich überall gut mitnehmen und so räumt man ungesunde Verführungen schnell aus dem Weg! Somit sind die Bananen Kakao Muffins eine gesunde und leckere Alternative zu den sonst schweren Kalorienbomben.

Probiert die Bananen Kakao Muffins selber aus und lasst euch von diesem leckeren Low Fat Gericht überzeugen 🙂 Wie immer sind die Bananen Kakao Muffins perfekt für das #3PhasenProgramm und eine Low Fat Ernährung geeignet!

Bananen Kakao Muffins | High Carb – Low Fat Rezept

Dieses Rezept ist ein super leckeres High Carb Low Fat Rezept! Somit wird das Genießen und Schlemmen ohne schlechten Gewissens ermöglicht. Jetzt aber viel Spaß beim Ausprobieren der Bananen Kakao Muffins!

Bananen Kakao MuffinsBananen Kakao Muffins

Zubereitungszeit:

  • ca. 5 Minuten + ca. 25-30 Minuten Backzeit

Zutaten (für 7 Muffins):

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

Bananen Kakao Muffins

Zubereitung der Bananen Kakao Muffins:

  1. Das Backrohr auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Banane mit einer Gabel fein zermatschen. Dann alle nassen Zutaten (Magerquark, Ei und Wasser) dazugeben und mit einem Handmixer gut verrühren.
  3. Die Haferflocken mit der Küchenmaschine zu Mehl verarbeiten und die restlichen trockenen Zutaten (Backkakao, Xucker und Backpulver) hinzufügen. Alles gründlich vermischen.
  4. Jetzt gebt ihr die trockenen Zutaten zu den nassen dazu und rührt die Masse mit dem Handrührgerät gut durch.
  5. 7 Silikon-Muffin-Förmchen vorbereiten und den Teig in die Förmchen füllen. Ab Besten fast bis zum Rand befüllen.
  6. Die Muffins kommen nun für ca. 25-30 Minuten ins Backrohr.
  7. Auskühlen lassen und aus den Förmchen kippen.

Makros pro Muffin:

95 kcal   12,6g Kohlenhydrate   6,7g Eiweiß   1,5g Fett

Bananen Kakao Muffins

Wann sind die Muffins fertig?

Genau wie bei einem Kuchen kann man die Stäbchenprobe mit einem Schaschlickspieß durchführen. Sehen die Low Fat Muffins von außen schon fertig aus, stichst du mit einem Schaschlickspieß in den Muffin. Bleibt beim Herausziehen Teig am Spieß, sind sie noch nicht fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken des Rezeptes und freue mich über eure Kommentare und Feedback zu dem Rezept hier auf dem Blog 🙂

Unterschrift_Eure Lilly

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt @fitmitpascal und @lilly_marilly auf euren Bildern und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Feature!

7 thoughts on “Bananen Kakao Muffins | Leckere Low Fat Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*