Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt | Wie nehme ich ab?

Die Feiertage sind vorbei, einige Leckereien wurden verspeist und das neue Jahr steht vor der Tür. Da stellt sich die Frage: Wie nehme ich denn richtig ab? Und am Besten gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt. Darauf gibt es wohl tausend verschiedene Ansätze, die mitunter alle zum Erfolg führen können.

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt ist kein Hexenwerk – man muss nur wissen wie. Darauf möchte ich euch vorbereiten und euch zeigen, wie auch ihr es schaffen könnt. Jeder kann gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt! In diesem Blogbeitrag möchte ich euch meine wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Abnehmen zeigen.

Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Suche nach dem optimalen Weg, wie man gesund abnehmen kann – ohne zu Hungern und ohne Jojo-Effekt! Mein Wissen habe ich in dem #3PhasenProgramm leicht verständlich zusammengefasst und somit bereits über 2500+ Klienten geholfen!

Hier sind meine wichtigsten Schritte wie auch bei dir gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt funktionieren kann.

gesund-abnehmen-ohne-jojo-effekt-3  gesund-abnehmen-ohne-jojo-effekt-4

Schritt 1: Das Mindset – jeder kann es schaffen!

Der erste Schritt zum gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt ist definitiv die richtige Einstellung. Willst du es wirklich? Hast du den Entschluss fest gefasst? Oder ist es gar nicht deine eigene Entscheidung? DU musst es wollen und deine Ziele visualisieren, ob du dieses Jahr deine Vorsätze wahr machst oder nicht. Es liegt in deiner Hand! Du bestimmst über dein Leben 🙂 Pack es an und gib alles – denn mit dem richtigen Mindset und einer positiven Einstellung kannst du Berge versetzen.

Schritt 2: Der Plan – wie kann ich gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt?

Für den ein oder anderen mag es abgedroschen klingen, allerdings glaube ich fest daran: Keine Zielerreichung ohne konkreten Plan! Je besser etwas geplant ist, umso leichter die Ausführung und Gewissheit, dass man sein Ziel erreichen wird 🙂 Daher kann ich jedem nur ans Herz legen, sich einen Plan zu schreiben der folgende Punkte beinhaltet:

  • Wo stehe ich gerade? (Status Quo) bspw. 72kg, einmal die Woche Sport und leicht moppelig
  • Wo möchte ich hin? (Zieldefinition) bspw. 65kg, dreimal die Woche Sport und sportlich
  • Wann möchte ich mein Ziel erreicht haben? bspw. in den nächsten 12 Wochen
  • Wie komme ich an mein Ziel? bspw. Sportpensum erhöhen, Ernährung umstellen, mit dem #3PhasenProgramm durchstarten oder einem persönlichem Coaching

Es gibt viele Wege die zum Ziel führen, jedoch sollten eine ausgewogene Ernährung und sportliche Aktivität ein fester Bestandteil davon sein.

gesund-abnehmen-ohne-jojo-effekt-2  gesund-abnehmen-ohne-jojo-effekt-1

Schritt 3: Die Partnersuche – gemeinsam gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt

Damit ist nicht das Anmelden in 15 verschiedenen Dating-Portalen gemeint, sondern anderen von dem eigenen Vorhaben zu erzählen: „Ich möchte gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt!“ Durch das Verbreiten des Vorhabens findest du Gleichgesinnte, die dich dir anschließen und mit denen du dich gemeinsam durchbeißen kannst. Das kann der eigene Partner, ein guter Freund oder ein Arbeitskollege sein. Wichtig ist, dass ihr beide motiviert seid und euch so gegenseitig unterstützt. Je mehr Leute von deinem Vorhaben „Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt“ gehört haben, desto höher der Druck es auch durchzuziehen. In diesem Fall ist das ein positiver Druck 🙂 Gemeinsam macht es auch viel mehr Spaß, die Neujahrswünsche 2017 wahrwerden zu lassen!

Schritt 4: Die Durchführung

Hast du dir die nötige Motivation für den Anfang, den Plan zurechtgelegt und motivierte Partner gesucht, dann geht es jetzt ran an den Speck! Versuche dein Sportpensum und deine Ernährungsumstellungen langfristig durchzuziehen. Es bringt relativ wenig, wenn man sechs Wochen lang alles komplett diszipliniert durchzieht, nur um direkt im Anschluss wieder in alte Muster zu verfallen. „Consistency is key to success!“

Daher kann es auch sinnvoll sein, sich kleiner Ziele zu setzen und Stück für Stück diese zu erreichen. Denn wer schnell, viel an Gewicht verliert gerät schnell in einen Jojo-Effekt. Das wollen wir allerdings vermeiden! Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt braucht Zeit, Geduld und Disziplin, das kann ich aus eigener Erfahrung berichten – es lohnt sich allerdings! Seitdem ich mit dem #3PhasenProgramm gestartet bin, hab ich insgesamt 17kg Fett verloren und dafür 15kg an Muskelmasse aufgebaut! Insgesamt in einem Zeitraum von über 5 Jahren. Also Freunde, packt es an 🙂

 

Was sind eure Ziele für 2017? Wollt ihr auch sportlich aktiver werden? Ich bin gespannt, was eure Zielsetzungen sind und freue mich auf eure Kommentare und Anregungen 🙂

Blog Fortbildung Ernährungsberater

PS: Zeigt mir eure Neujahrsvorsätze und Vorhaben auf Instagram, verlinkt mich darauf und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Shout!

Fit mit Pascal

Pascal Rostetter, 25 Jahre, lizensierter Ernährungscoach, Blogger, Autor und Motivator. Mit dem #3PhasenProgramm setzt Pascal neue Maßstäbe im Bereich Onlinecoaching und widersetzt sich dem Hungerwahn – stattdessen heisst es bei ihm: „Abnehmen ohne zu Hungern“. Sein langjähriges Wissen über eine gesunde Ernährungsweise und Trainingsprinzipien hat er kompakt, gut verständlich & preiswert in seinem #3PhasenProgramm gebündelt. Seit März 2015 hat Pascal bereits über 3000+ Klienten erfolgreich auf ihrem Weg zur Traumfigur begleitet. Pascal’s Traum: Auch dich für eine gesunde Ernährung & einen sportlichen Lifestyle zu motivieren!

Alkohol und Muskelaufbau | Trinke ich Alkohol?

Hallo meine Lieben, heute dreht sich der Blogbeitrag um eines der Tabu-Themen im Leistungssport, nämlich Alkohol und Muskelaufbau. Passt das zusammen? Welche Auswirkungen hat Alkohol auf den Muskelaufbau? Und trinke ich selbst auch Alkohol?

Diesen Fragen gehen wir in diesem Beitrag auf den Grund!

Alkohol und Muskelaufbau

In Deutschland ist es wahrscheinlicher, dass man sich abends „auf ein Bier trifft“ als dass man sich einfach so verabredet zum quatschen. Die Gesellschaft toleriert und fördert den regelmäßigen Konsum von Alkohol, denn Alkohol gehört ja bereits seit Jahrhunderten zu unserer Kultur, ist gesellschaftsfähig und gehört dazu, wenn man Abends unterwegs ist. Doch welche Folgen hat regelmäßiger Alkoholkonsum auf den Muskelaufbau?

Behindert Alkohol den Muskelaufbau?

Alkohol ist ein Zellgift, welches unter anderem die Nährstoffzufuhr behindert und den Testosteronspiegel senkt. Deine Muskeln wachsen am Besten in den Ruhephasen wenn sie mit nährstoffreicher Nahrunf genügend Energie zum regenrien bekommen. Somit wird der Muskelaufbau durch die Zufuhr von alkohloischen Getränken unterbrochen. Die Leber, welches sonst zuständig für die Nährstoffaufnahme ist, ist mit dem Abbau von Alkohol beschäftigt und kann sich daher nicht auf die Nährstoffeaufnahme konzentrieren. Daher führt ein übermäßiger Alkoholgenuss zu verlangsamten Muskelaufbau. Zusätzlich führt der Entzug von Wasser zu einer langsameren Nährstoffversorgung, da nicht genügend Wasser im Körper vorhanden ist um diese Funktion ausreichend zu übernehmen. Alkohol und Muskelaufbau ist in diesem Fall keine gute Kombination. Ebenfalls senkt Alkohol den Testosteronspiegel. Testosteron ist entscheidend im Muskelaufbau. Das Sexualhormon fördert den Muskelaufbau. Eine erhöhte Einnahme alkoholischer Getränke führt zu einer Hemmung der Testosteron Porduktion im Körper. Alkohol und Muskelaufbau passen auch in diesem Punkt alles andere als zusammen!

 

Trinke ich Alkohol?

alkohol-und-muskelaufbau-2

Ich habe mir lange überlegt, ob ich das Thema ansprechen werde. Alkohol und Muskelaufbau sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe, die eigentlich nicht zusammengehören. Dennoch finde ich es wichtig, dass man Aufklärungsarbeit leistet und das möchte ich hiermit tun:

Ja, ich trinke Alkohol! Und das ist auch ok so. „Die Dosis macht das Gift“ heisst es so schön. Ich finde, das Zitat trifft hier wunderbar zu, denn es ist ein riesen Unterschied ob ich Freitag Abend gemütlich ein oder auch zwei Gläser Bier gemeinsam mit Freunden trinke oder mich hemmungslos betrinke. Wer ab und an in geringen Mengen trinkt, der wird auch keine Leistungseinbußen im Training oder sonstige Nebenwirkungen zu verkraften haben 🙂

Ich hoffe, ich habe euch damit jetzt nicht schockiert! Falls doch, dann muss ich euch leider eines gestehen: Auch ich bin keine „Fitness-Maschine“, sondern ein ganz normaler Mensch der gerne gesund isst, sportlich aktiv ist und auch mal am Wochenende ein Bierchen trinkt.

Wie ist eure Einstellung zum Thema Alkohol und Muskelaufbau? Trinkt ihr regelmäßig? Und was denkt ihr davon? – Hinterlasst mir eure Antwort in den Kommentaren, ich bin gespannt 🙂

unterschrift-euer-pascal

Fit mit Pascal

Pascal Rostetter, 25 Jahre, lizensierter Ernährungscoach, Blogger, Autor und Motivator. Mit dem #3PhasenProgramm setzt Pascal neue Maßstäbe im Bereich Onlinecoaching und widersetzt sich dem Hungerwahn – stattdessen heisst es bei ihm: „Abnehmen ohne zu Hungern“. Sein langjähriges Wissen über eine gesunde Ernährungsweise und Trainingsprinzipien hat er kompakt, gut verständlich & preiswert in seinem #3PhasenProgramm gebündelt. Seit März 2015 hat Pascal bereits über 3000+ Klienten erfolgreich auf ihrem Weg zur Traumfigur begleitet. Pascal’s Traum: Auch dich für eine gesunde Ernährung & einen sportlichen Lifestyle zu motivieren!

Rezept für gesunde Muffins | Exklusive Ebookpreview!

Hallo ihr Lieben, heute gibt es gesunde Muffins – eins von vielen leckeren und gesunden Rezepten aus dem neuen Ebook „Abnehmen ohne Hungern – das Rezeptbuch“! Abnehmen ohne zu Hungern ist in aller Munde und das schließt auch Muffins nicht aus! Gesunde Muffins? – Ja klar, das ist kein Problem in einer gesunden Low-Fat-Ernährung und perfelt für das #3PhasenProgramm geeignet. Langweilige Diäten, Hungerkuren und Abnehmen nur mit Shakes waren gestern, denn das geht auch anders! Abnehmen mit leckeren Muffins und ohne Verzicht – man muss nur wissen wie 🙂

Die gesunden Muffins sind eins von vielen Rezepten aus meinem 40-seitigen Ebook. Wer weitere leckere Rezepte ausprobieren möchte, dem kann ich das Ebook nur empfehlen. Viel Spaß beim nachbacken!

Gesunde Muffins | Abnehmen ohne Hungern

gesunde-muffins-3 gesunde-muffins-5

Zubereitungszeit:

  • ca. 5 Minuten + 15 Minuten Backzeit

Zutaten:

  • 80g Instant Oats
  • 40g Proteinpulver (ich habe Natural Vanille verwendet)
  • 200g Magerquark
  • 2 Eier (wer Fett sparen möchte kann auch nur das Eiklar verwenden)
  • 75g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • Zimt und kalorienfreier Sirup bei Bedarf

Die Instant Oats, Proteinpulver und den zuckerfreien Sirup für gesunde Muffins nehme ich immer von Myprotein – mit Pascal15 erhaltet ihr -15% Rabatt auf eure ganze Bestellung! 🙂

* Bei den hier gezeigten Produkten und Links handelt es sich um beworbene Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link etwas kaufen, unterstützt ihr dadurch meine Arbeit, ohne das es euch einen Cent mehr kostet.

gesunde-muffins-4  gesunde-muffins-1

Zubereitung für 9 gesunde Muffins:

  1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Eier aufschlagen, in eine Schüssel geben und anschließen den Magerquark, die Haferflocken, das Proteinpulver und das Backpulver dazugeben. Dann alles mit dem Mixer pürieren.
  3. Die Muffinförmchen jeweils zu 3/4 mit dem Teig füllen und anschließend die Beeren dazugeben.
  4. Im Anschluss das Ganze für circa 20 Minuten in den Backofen bei 200 Grad Umluft backen lassen.
  5. Zum Abschluss die Muffins aus den Förmchen nehmen und mit Zimt und zuckerfreiem Sirup toppen – fertig sind die gesunden Muffins!

Makros:

768 kcal   56g Kohlenhydrate   78g Eiweiß   21g Fett

Das Rezept für gesunde Muffins mit Himbeern ist nur eins von vielen leckeren aus dem neuen Ebook „Abnehmen ohne Hungern – das Rezeptbuch“ (exklusiv hier erhältlich) und ideal auch für unterwegs geeignet. Insgesamt hat der Teig bei mir 9 Muffins ergeben, so dass ein Muffin lediglich 85 kcal hat!

abnehmen-ohne-hungern-das-rezeptbuch-cover-3

Woher weiß ich, dass die gesunden Muffins fertig sind?

Genau wie bei einem Kuchen kann man die Stäbchenprobe mit einem Schaschlickspieß durchführen. Sehen die gesunden Muffins von außen schon fertig aus, probiere mit einem Schaschlickspieß, ob sie innendrin auch fertig sind. Stichst du in einen Muffin und es bleibt noch Teig dran beim herausziehen, dann sind sie noch nicht fertig.

Viel Spaß beim Nachbacken des Rezepts für gesunde Muffins – wie immer freue ich mich auf eure Kommentare, Anregungen und Wünsche unter diesem Blogpost 🙂

Blog Fortbildung Ernährungsberater

PS: Zeigt mir eure Kreationen auf Instagram, verlinkt mich darauf und nutzt die Hashtags #fitmitpascal und #3PhasenProgramm für die Chance auf ein Shout!

Fit mit Pascal

Pascal Rostetter, 25 Jahre, lizensierter Ernährungscoach, Blogger, Autor und Motivator. Mit dem #3PhasenProgramm setzt Pascal neue Maßstäbe im Bereich Onlinecoaching und widersetzt sich dem Hungerwahn – stattdessen heisst es bei ihm: „Abnehmen ohne zu Hungern“. Sein langjähriges Wissen über eine gesunde Ernährungsweise und Trainingsprinzipien hat er kompakt, gut verständlich & preiswert in seinem #3PhasenProgramm gebündelt. Seit März 2015 hat Pascal bereits über 3000+ Klienten erfolgreich auf ihrem Weg zur Traumfigur begleitet. Pascal’s Traum: Auch dich für eine gesunde Ernährung & einen sportlichen Lifestyle zu motivieren!